2015 COTEAUX DU LAYON 1ER-CRU CHAUME CHATEAU SOUCHERIE

Produktbild

Chenin Blanc von der Loire!

HERKUNFT Loiretal, Frankreich
JAHRGANG 2018
WEINTYP Weisswein Süss
REBSORTE Chenin Blanc 100%
ALKOHOLGEHALT 12%
€ 23,90 (inkl. USt) / 0,5l

Bestellung

Anzahl wählen:
Stk.

Das Weingut Château Soucherie umfasst 28 ha Weinberge und ist das ehemalige Schloss der Herzöge von Brissac. Es liegt im Gebiet „Côteaux-du-Layon“, eine der schönsten Lagen in Anjou (Loiretal). Insbesondere besitzt das Weingut 2 ha der Cru Lagen Savennières und 4 ha der Cru Lagen Chaume. 2008 wurde das Château Soucherie von der Familie Béguinot übernommen. Nach einer aufwendigen Restaurierung zählt es nun zu einem der schönsten Weingüter der Region. Es wird überwiegend Chenin Blanc angebaut, womit man sowohl trockene Weine als auch einige der außergewöhnlichsten lieblichen Weine Côteaux du Layon herstellen kann.
Die Qualität der Weine wurde durch viele renommierte Weinexperten bestätigt, wie zum Beispiel von dem, im Jahr 2000 gekrönten „besten Sommelier der Welt“, Olivier Poussier. Alle Weine des Château Soucherie wurden von ihm ausgezeichnet bewertet.

Der außergewöhnliche "Chaume" Weinberg produziert den großartigsten Wein von Soucherie - Ein eleganter Süßwein mit ca. 120g/L Restzucker! Die Weinberge grenzen an den Layon-Fluss und sind oft in einem frühmorgendlichen Nebel gehüllt. Der Boden besteht aus großteils Lehm und Schiefer. Das besondere Mikroklima, das in Chaume existiert, schafft eine Tendenz für Botrytis und die Trauben von diesem Weinberg sind fast immer vollständig mit diesem Edelschimmel gesegnet. Die Ernte erfolgt durch mehrere Durchgänge durch den Weinberg, die häufig mehrere Wochen Arbeit umfasst. Der Wein wird im Holzfass vergoren (etwa ein Drittel davon ist neu) und verbringt dann weitere 18 Monate im Fass für den Ausbau.

zur Übersicht