PINEAU DES CHARENTES ”TRES VIEUX” DANIEL BOUJU

Produktbild

15 Jahre im Cognacfass gereifter Pineau des Charentes!

HERKUNFT Poitou-Charentes, Frankreich
JAHRGANG k.A.
WEINTYP Aperitif
REBSORTE 25% Cognac und 75% frischer Traubensaft
ALKOHOLGEHALT 18%
€ 32,90 (inkl. USt) / 0,75l

Bestellung

Anzahl wählen:
Stk.

Seit dem Jahre 1805 ist die Familie Bouju stolzer Besitzer von 20 Hektar Land in den besten Lagen der Cognac Region der Grande Champagne. Auf ihren das Weingut umgebenden Rebflächen erlangt Wein der Rebsorte Ugni Blanc seine Reife. Diese ertragreiche und alte Weißweinsorte bildet die Grundlage für die heute von Daniel Bouju produzierten Bouju-Cognacs. Mit ihrer hohen Qualität sind sie das Ergebnis eines über zwei Jahrhunderte erfolgreich praktizierten Weinanbaus und dessen individuell gestalteter Weiterverarbeitung.

Der Pineau des Charentes unterliegt strengen Vorschriften über Abgrenzung des Produktgebietes, zulässige Rebsorten, Höchstertrag pro Hektar. Die erste Pineau wird hergestellt aus Traubenmost, den man mit Cognac versetzt, bis er ca. 17-18 Vol.-% erreicht. Der Très Vieux Pineau reift seit mindestens 15 Jahren in alten Eichenfässern. Das Reifen hat die Fruchtigkeit konzentriert und das typische Rancio Charentais ist intensiver.

zur Übersicht