2019 VOLNAY-SANTENOTS 1ER-CRU DOM. BUISSON-CHARLES

Produktbild

Rarer Volnay Premier Cru!

HERKUNFT Burgund, Frankreich
JAHRGANG 2019
WEINTYP Rotwein trocken
REBSORTE Pinot Noir 100%
ALKOHOLGEHALT 14%
€ 99,90 (inkl. USt) / 0,75l

Bestellung

Anzahl wählen:
Stk.

Die Domaine Buisson-Charles umfasst heute 6.3 ha (ca. zwei Drittel Chardonnay), was einer Jahresproduktion von ungefähr 40‘000 Flaschen entspricht. Seit 2011 hat die Domaine auch einen Négoçiant-Zweig entwickelt, was Patrick die Vinifikation von Traubengut aus besten Lagen in Chassagne-Montrachet, Puligny-Montrachet und Chablis ermöglicht!
Das meiste davon liegt jedoch in Meursault, darunter auch fünf verschiedene Parzellen auf Village-Level mit 65 bis 100 jährigen Reben! Weiters gibt es einige sehr kleine Stücke von exzeptionellen Premier-Cru-Lagen, woraus jedes Jahr nur ganz wenige Fässer Charmes, Les Cras, Goutte d´Or und Bouches-Cheres entstehen.

Seit 2011 hat Patrik Buisson auch noch wirkliche Kleinstmengen an Corton-Charlemagne, Chablis Grand Cru Vaudesir und einen Chassagne-Montrachet 1er Crus im Angebot.

Die Arbeit im Rebberg (Pflanzdichte der meisten Parzellen 11‘000 Stöcke/ha) umfasst jeweils zweimalige Ebourgeonnage im Frühjahr, intergrale Bearbeitung der Böden, manuelle Ernte mit Triage auf dem Table de tri im Rebberg. Mazeration froid (4 Tage bei 11°C) und anschl. Cuvaison 14-18 Tage bei den Pinot Noir. Alle Weine werden leicht filtriert und meist ohne Collage abgefüllt. Seit wenigen Jahren werden die Pinot mit 20-30% am Stil vergoren.

Die Stilistik ist generell klassisch mit wenig neuem Holz und keine Battonage - es entsteht nur ganz klarer, konzentrierter Bilderbuch-Meursault! Die Weine ind sehr voll und verfügen über ein schönes Säure-Rückgrat, das die Weine hervorragend altern lässt. Buisson-Charles galt jahrelang als echter Insider-Tipp...

zur Übersicht